Wenn‘s stetig bergab geht - ohne ersichtlichen Grund

„Wir arbeiten und arbeiten – und nichts bleibt hängen.“

Es ist wie beim Zahnarzt. Wer regelmäßig vorsorgt, hat weniger Schmerzen. Damit Unternehmen gesund bleiben, ist es wichtig, dass sie sich ab und an einen Blick von außen einholen. So vermeiden sie Krisen und sind auf die Zukunft vorbereitet. Wenn es zehn, zwanzig Jahre lang gut gelaufen ist und Sie jetzt das Gefühl haben, dass es nicht mehr so gut läuft, ist der perfekte Zeitpunkt für eine vorbeugende Beratung gekommen!

Fragen sind der erste Schritt zur Besserung

Als erstes stellt Oliver Meier Ihnen Fragen, Fragen und noch mehr Fragen. Wie läuft das Unternehmen ab? Wo drückt der Schuh ganz genau? Gab es in der Vergangenheit Ereignisse, die zu einer Delle geführt haben? Ist das Konto vielleicht leerer, als es sein sollte? Macht Ihnen neue Konkurrenz das Leben schwer? Gibt es Veränderungen, zum Beispiel in der Technologie, bei den Lieferanten oder in anderen äußeren Umständen? Wie soll sich das Unternehmen entwickeln? Wie wird sich der Mitarbeiterstand entwickeln? Wie ist das mit den dazugehörigen Gehältern? Sind Investitionen geplant?

Wir sprechen über alle Themen, die zu Ihrem Unternehmen gehören, damit Sie Ihre Entscheidungen überprüfen können und die Möglichkeit zu haben, eventuellen Fehlentscheidungen entgegen zu steuern.

Das sind die Grundfragen, die wir miteinander besprechen, um die richtigen Lösungen für Sie zu finden:

  • Habe ich eventuell eine falsche Entscheidung getroffen?
  • Welche ist es?
  • Will ich sie korrigieren?
  • Was davon kann ich allein? Welche Hilfe brauche ich dabei?
  • Wie kann ich in Zukunft Fehler vermeiden?
  • Brauche ich einen Gesprächspartner für Entscheidungen in der Zukunft?

Typische Beispiele für die Ursache von „Dellen“ im Geschäftsverlauf sind:

  • Plötzlich ausfallende Mitarbeiter,
  • Kollegen, die das Unternehmen betrügen,
  • Lieferanten, die Verträge nicht erfüllen,
  • ein neuer Konkurrent am Markt, der anders ist, als Sie,
  • eine zu einseitige oder schwierige Kundenstruktur,
  • auslaufende Geschäftsmodelle,
  • falsche Entscheidungen, wie zum Beispiel ungünstige Öffnungszeiten oder Investitionen oder
  • persönlicher Ausfall.

Handeln Sie jetzt!

Rufen Sie an,
oder schreiben Sie eine Mail…